FANDOM


"Es ist nicht notwendig, den Grund zu verstehen. Der Befehl allein, ist Rechtfertigung und Motivation genug. Und so wird die Zuflucht der Seelen zum Schauplatz eines grausigen Banquets aus Blut und Tränen. Es ist angerichtet."


Aufeinandertreffen
Aufeinandertreffen
Japanischer Name Shokugeki (触撃)
Episodennummer 4
Releasedatum 15. August 2004
Zugehörige Mangakapitel 13, 14, 15, 16, 17
Vorherige Episode Im Innersten
Nächste Episode Empfang

Aufeinandertreffen (触撃, shokugeki) ist die vierte Folge von Elfen Lied (Anime).

HandlungBearbeiten

Die Folge beginnt mit der letzten Szene der vorangegangen Folge Im Innersten. Nana und Lucy stehen nebeneinander auf einer Treppe und Nana berichtet über ihr Vorhaben Lucy gefangen nehmen zu wollen. Diese ist jedoch wenig beeindruckt und plant wegzugehen. Erst als Nana hartnäckig wird, entfacht ein Kampf zwischen den beiden Diclonii auf einem nahe gelegenen Friedhof. Obwohl Nana durch ihre längeren Vektoren zunächst die Oberhand hat, verliert sie den Kampf, sowie ihre beiden Arme und Beine. Mayu, die zufällig Zeuge von Teilen des Kampfes wird und unter anderem mit ansehen muss, wie Nana das linke Bein abgetrennt wurde, wird von Lucy in einen Baum geschleudert, da Mayus entsetzter Aufschrei sie irritiert . Der Kampf endet mit dem Einschreiten des SAT unter der Führung von Dr. Kurama. Lucy, deren Vektoren kurzzeitig von Nana blockiert wurden, gelingt jedoch die Flucht. Die tödlich verwundete Nana wird zurück ins Forschungszentrum, Mayu ins örtliche Krankenhaus gebracht.

ElfenLiedNana

Nana nach ihrem Kampf mit Lucy

Nach einem Streit zwischen Kouta und Yuka, der ihre Liebe ihm gegenüber erneut offenlegt, verlässt Yuka das Maple Inn, um einen klaren Kopf zu kriegen und nebenbei nach der verlorenen Nyu Ausschau zu halten. Sie trifft auf ihrem Spaziergang zufällig auf Mayu und findet nach kurzer Recherche heraus, dass diese ein Leben auf der Straße führt und sich von Brotresten ernähren muss. Kurze Zeit später findet Yuka auch Nyu wieder, die nach ihrem Kampf mit Nana leichte Verletzungen davongetragen hat. Yuka weiß von alledem - wie auch Nyu selbst - nichts und verarztet die Verletzte vorläufig in der Annahme, sie wäre gestürzt oder hätte sich sonst irgendwie verletzt.

In der Zwischenzeit wird Kouta zum Krankenhaus geordert, da dort angeblich eine entfernte Verwandte auf ihre Abholung warte. Wie es sich herausstellt handelt es sich dabei um Mayu, die durch ihren Flug in den Baum leichte Schürfwunden davongetragen hat. Kouta nimmt sie mit nach Hause, da auch er jetzt langsam begreift, dass Mayu anscheinend keine Familie und kein Heim hat. Im Maple Inn angekommen, essen alle Vier - Kouta, Yuka, Nyu und Mayu - zu Abend. Kouta und Yuka beraten sich zudem, wie sie mit Mayu umgehen sollten und beschließen letztendlich, sie bis auf weiteres im Maple Inn zu behalten.

Gegen Ende der Folge gibt der Direktor des Forschungszentrums, Kakuzawa, Kurama den Befehl, Nana zu töten, da diese in ihrer jetzigen Verfassung nichts anderes als eine Belastung und ein Risiko sei. Kurama trifft diese Entscheidung hart, da er mittlerweile zu Nana eine Art Beziehung aufgebaut und Gefühle für sie entwickelt hat. Als er ihr die vermeintliche Gnadensspritze verabreicht, kämpft er mit den Tränen.

 

Unterschiede zum MangaBearbeiten

  • Obwohl in Aufeinandertreffen hauptsächlich die Ereignisse der Kapitel 13 - 17 behandelt werden, kommen bereits Sachen vor, die im Manga erst später erzählt werden:
    • Der Befehl Kakuzawas Nana zu töten, findet sich im Manga erst in Kapitel 29. Zu diesem Zeitpunkt ist Nana aufgrund von Prothesen und ihren Vektoren allerdings wieder halbwegs dazu in der Lage zu laufen und ihre Arme und Hände zu benutzen. Im Anime hingegen ist sie noch komplett in Verbände gewickelt.
    • Die Verabreichung der Spritze, die Nana töten soll, findet sich erst in Kapitel 40 des Mangas und unterscheidet sich von der Szene im Anime. So verabreicht Kurama Nana nicht selbst die Spritze, sondern steht ihr in dieser schicksalhaften Stunde "nur" bei. Zudem unterscheidet sich der Ort, an dem die Prozedur durchgeführt wird, grundlegend.
  • Im Manga ist in einem Bild zu sehen, wie Lucy Nana auch den Kopf abreißt. Es stellt sich jedoch heraus, dass dieser letzte, tödliche Schlag nur ein Auswuchs Lucys Einbildung war, da ihre Vektoren zu diesem Zeitpunkt blockiert sind. Im Anime fehlt diese Szene.
  • Im Manga verlässt Yuka das Maple Inn nach ihrem Streit mit Kouta nicht. Nyu wird daher auch nicht von Yuka gefunden, sondern findet allein zurück.
  • Mayu und Nyu baden im Manga nicht gemeinsam.


Elfen Lied

edit

Charaktere
Lucy & Nyu | Kohta | Yuka | Mayu | Nana | Kurama | Kanae | Arakawa | Shirakawa | Mariko | Bandoh | Aiko Takada | Nummer 03 | Kakuzawa | Professor Yu Kakuzawa
Episoden
Begegnung | Vernichtung | Im Innersten | Aufeinandertreffen | Empfang | Herzenswärme | Zufällige Begegnung | Beginn | Schöne Erinnerung | Säugling | Vermischung | Taumeln | Erleuchtung
Manga
Manga Band 1 | Manga Band 2 | Manga Band 3 | Manga Band 4 | Manga Band 5 | Manga Band 6
Sonstiges
Diclonius | Silpelit | Vektoren | Lilium | Be Your Girl | Lynn Okamoto

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki