FANDOM


Lucy elfen lied by zeroxis-d347dc0
Stub.
Dieser Artikel ist noch Ausbaufähig. Du kannst Elfen Lied Wiki helfen indem du den Artikel erweiterst.


Kota(太, Kouta) ist der männliche Protagonist des Mangas und Animes von Elfenlied.

AussehenBearbeiten

Kouta als Kind

Kota ist ein 1.70 Meter junger Mann mit schwarzen Haar blauen Augen. Meist trägt er unter seinen Laborkittel, ein blaues Hemd. Als Kind trug er stattdessen meist ein grünes Hemd. Er ist ungefähr 18-20 Jahre alt und sieht daher äußerlich so aus, wie ein junger Mann.

PersönlichkeitBearbeiten

Kouta und Kaede

Kota interessierte sich schon für immer für Tiere. Bei seinen ersten Konversationen mit Kaede, schlug dieser vor, in den Zoo zu gehen. Acht Jahre später, entschied er sich Biologie zu studieren, da er trotz seines schlechten Gedächtnisses, nicht seine Leidenschaft gegenüber Tieren verloren hat. Er war auch er erste Mensch, welcher über Kaede's Hörner staunte und diese nicht als Vorwand nutze, um sie zu verletzen.

Nachdem Kaede, Kotas Vater und Kanae getötet hat, kam Kota ein Jahr in Behandlung. Nachdem er sich von seinem Schock erholt hat, ließ ihm sein Gedächniss bezüglich des Todes von Kanae und seinem Vater im Stich. Auch erinnerte er sich nicht an Yuka und Kaede, nachdem er acht Jahre später zurückkehrte. Zwar bekam er hin und wieder Rückblicke und die Vergangenheit, bis er sich auch an Kaedes Mord an Kanae erinnern konnte. Bevor
Kanae stirbt

Kaedes Rache and Kouta

Yuka ihm die Wahrheit erzählte, redete sich Kota ein, das Kanae sehr krank gewesen wäre und dabei gestorben sei.

Schon als Kind, konnte Kota wohl gut mit Menschen umgehen, da er sich trotz Kaedes spöttischen Ton gut mit ihr Verstand. Also Kaede ihn fragte, ob er mit einem Mädchen oder einem Jungen zum Volksfest geht, dachte sich Kota, das Kaede sicher traurig wäre, wenn er ihr die Wahrheit verraten würde, also sagte er, er ginge mit seinem Cousin zum Volksfest, was jedoch eine Lüge. Er rechnete jedoch nicht mit Kaedes Zorn.

Kota ist auch sehr faul und hat daher die Schule nicht perfekt absolviert. Als Konsequenz ging er auf die "Bauernuniversität" Kamakura. Meistens ist er sehr freundlich und stets hat auch meist einen optimistischen Blick auf die Welt, sollte es jedoch ernst werden, ist er meist auch sehr streng und abweisend.

Beschreibung im MangaBearbeiten

"Ist ein junger Mann, der Seit Beginn seines Studiums bei Verwandten wohnt. Komischerweise hat er kaum Erinnerungen an seine Cousine, die er zuletzt vor acht Jahren gesehen hat. Kota hatte eine kleine Schwester, Kanae, die jedoch vor Jahren starb."

"Ist ein junger Student. Seit er zur Uni geht, wohnt er bei seiner Cousine, an die er sich allerdings kaum von früher erinnert. Auch bei anderen Erlebnissen in seiner Kindheit lässt sein Gedächtnis Kota im Stich: Die wahren Umstände des Todes seiner Schwester Kanae und seines Vaters, sind im gar nicht bewusst."

"Ist ein junger Student, der zum Studium bei seiner Cousine Yuka einzieht. Langsam aber sicher scheint Kota die Erinnerung an den Tod seiner Schwester und seines Vaters zurückzuerlangen."

GeschichteBearbeiten

KindheitBearbeiten

Im ungefähren Alter von 10-12 Jahren, reiste Kota mit seinem Vater und seiner Schwester Kanae nach Kamakura, um den Sommer mit seiner Cousine Yuka und ihrer Mutter zu verbringen.

Einige Zeit nach seiner Ankunft, entschied Kota die Berge zu erkunden. Während er die Bergen mit seiner Spieluhr erkundete, traf er auf Kaede, welche früher noch ein junges Mädchen war. Nachdem Kota seine Spieluhr fallen lies, ertönte dort die Melodie raus. Anders als Kanae, meinte Kaede jedoch, dass sie die Melodie schön finde. Kota freute sich, dass sich jemand auch anderes für Lilium interessierte und bemerkte kurz darauf ihre Hörner auf dem Kopf. Anders als die Waisenkinder die Kaede zu diesem Zeitpunkt noch brutal gemobbt haben, reagierte Kota erstaunt auf die Hörner und fand sie cool. Er bot ihr schnell seine Freundschaft an, aber Kaede zeigte Misstrauen und Widerwillen gegen ihn. Da Kota nicht wusste, wie sehr die Menschen sie vorher verletzt haben, versprach er ihr, dass er am nächsten Tag zum selben Ort kommen würde.

Leider war Kota nicht in der Lage sein Versprechen zu halten, da sein Vater ihn nicht wegen der jüngsten Morde an Weisen in der Gegend nicht alleine rausgehen lassen wollte. Nach einiger Zeit, konnte sich Kota unbemerkt aus dem Haus schleichen um Kaede zu treffen, dessen Name er noch nicht zu diesem Zeitpunkt kannte. Kota erinnerte sich wieder an Kaedes Abneigung bezüglich ihrer Hörner und brachte ihr eine Wollmütze auf den Berg. Gerade als Kaede voller Wut weglaufen wollte, setze Kota ihr im letzten Moment noch die Wollmütze auf. Nach einem kurzen Gespräch verabredeten sie sich für den nächsten Tag wieder auf dem Berg. Für Kota war das eine bloße Freundschaft zu jemanden, der sich von seinen jetzigen Freunden unterschied. Für Kaede war das jedoch eine Fremde Erfahrung....

Erneut wegen der neusten unerklärlichen Morde, wollte Kotas Vater Kota nicht rauslassen. Am letzten Tag ihres Urlaubs bat Kota seinen Vater erneut nach draußen zu gehen, um jemanden zu treffen. Das eine mal erlaubte Kotas Vater Kota rauszugehen, um diesen "jemanden" zu treffen.

Kota ging zurück zum üblichen Ort, wo er tatsächlich Kaede traf, welche die letzten drei Tage auf ihn gewartet hatte. Kota beschloss mit Kaede in den Zoo zu gehen. Anfangs behauptete sie zwar, dass Tiere sie nicht interessieren würden, was jedoch nicht ganz richtig war. Kaedes große Faszination an Tieren, die sie niemals gesehen hatte, überrasche Kota. Aber er freute sich über ihre Freude und kaufte ihr ein Eis. Sie genossen den ganzen Tag, was dazu führte, dass Kaede starke Gefühle für Kota entwickelte.





Unterschiede zwischen Manga und AnimeBearbeiten

Sowohl im Manga und im Anime erinnert sich Kouta daran, dass Lucy seine Schwester und seinen Vater getötet hatte. Jedoch reagiert er im Anime anders als im Manga. Im Manga verabscheut er Lucy dafür, als seine Erinnerungen wiederkehren. Später jedoch, nachdem sie ihm ihre Geschichte erzählt hat, bietet er ihr an wieder im Maple Inn zu wohnen, wenn sie versprechen könnte, nie wieder zu töten. Im Anime jedoch vergibt er ihr sofort. Auch wird im Manga erwähnt, dass er aufgrund seines Traumas dachte, Kanae wäre an einer Krankheit gestorben. Einer der größten Unterschiede des Mangas ist, dass Kouta Lucy am Ende erschießt, da sie ihn darum bittet.

Verbindungen zu anderen FigurenBearbeiten

YukaBearbeiten

Yuka ist Koutas Cousine und heimlich in ihn verliebt. Sie denkt öffters, dass Nyu ihm viel wichtiger ist als sie und wird sehr schnell eifersüchtig. Als sie ihn küsst, erwidert er den Kuss. Sie dachte deshalb, er wäre auch in sie verliebt, jedoch scheint er sowohl für Yuka als auch für Nyu Gefühle zu haben. Im letzten Kapitel des Mangas haben die beiden eine Tochter.

Keade\Nyu\Lucy

Die beiden kennen sich aus der Kindheit, was Kouta anfangs verdrängt hatte. Als Kaede (Lucy) vor dem Grab ihres Hundes stand, traf sie auf Kouta. Anfangs dachte sie, er sei genauso wie die anderen Kinder aus dem Heim, aber sie wurden enge Freunde und sie verliebte sich in ihn. Als sie später dachte, er wäre in Yuka verliebt, ließ Kaede sich von ihrem Instinkt übernehmen und begann einen regelrechten Amoklauf. Sie tötete sogar Koutas kleine Schwester Kanae und seinen Vater. Acht Jahre später gelang Lucy die Flucht, bei der sie angeschossen wurde und ihre zweite (eigentlich dritte) Persönlichkeit entwickelte. Einige Zeit wurde sie von Kouta und Yuka am Strand gefunden.


GalerieBearbeiten

Entdecke die Galerie!




Elfen Lied

edit

Charaktere
Lucy & Nyu | Kohta | Yuka | Mayu | Nana | Kurama | Kanae | Arakawa | Shirakawa | Mariko | Bandoh | Aiko Takada | Nummer 03 | Kakuzawa | Professor Yu Kakuzawa
Episoden
Begegnung | Vernichtung | Im Innersten | Aufeinandertreffen | Empfang | Herzenswärme | Zufällige Begegnung | Beginn | Schöne Erinnerung | Säugling | Vermischung | Taumeln | Erleuchtung
Manga
Manga Band 1 | Manga Band 2 | Manga Band 3 | Manga Band 4 | Manga Band 5 | Manga Band 6
Sonstiges
Diclonius | Silpelit | Vektoren | Lilium | Be Your Girl | Lynn Okamoto

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki