FANDOM


Lilum

Lilium ist der Name des Openings von dem Anime Elfen Lied. Im Anime erklingt das Lied öfters in Szenen, in denen Lucy Menschen auf brutale Weise umbringt oder ihr selbst etwas schlimmes zustößt. Oder sie summt die Melodie häufig vor sich hin, während sie Menschen ermordet.

Kaede macht über Lillium eine Bemerkung

Kaede findet die Melodie "wunderschön".

Als Kouta noch sehr jung war, kaufte er sich eine Spieluhr auf dem Volksfest. Diese Spieluhr spielte die Melodie des Liedes Lilium ab. Doch Yuka und Kanae fanden, er solle sich lieber eine Spieluhr mit einer fröhlicheren Melodie kaufen, aber Kota sagte, dass er die Melodie sehr schön findet. Durch diese Spieluhr lernten sich Kota und auch Kaede kennen. Als Kouta im Wald spielte, lies er aus Versehen die Spieluhr fallen. Diese landete vor Kaede's Füßen und die Melodie fing an zu spielen. Kaede machte eine Bemerkung, dass sie die Melodie wunderschön fände und so hatte Kouta erstmals Kontakt zu Kaede.

Der Text stammt hauptsächlich aus der lateinischen Ausgabe der Bibel (Psalm 37,30 und Jakobus 1,12) sowie aus dem lateinischen Kirchenlied Kyrie fons bonitatis)

OriginalliedtextBearbeiten

Os iusti meditabitur sapientiam

Et lingua eius loquetur iudicium

Beatus vir qui suffert tentationem

Quoniam cum probatus fuerit accipiet coronam vitae

Kyrie, fons bonitatis

Kyrie, Ignis Divine, Eleison

O quam sancta, quam serena, quam benigna

Quam amoena esse virgo creditur

O quam sancta, quam serena, quam benigna

Quam amoena O castitatis lilium

Englische ÜbersetzungBearbeiten

The mouth of the righteous utters wisdom,

and their tongues speak what is just.

Blessed is the one who perseveres under trial because, having stood the test, that person will receive the crown of life Lord, source of goodness (saint version only)

Lord, fire divine, have mercy

Oh how sacred,

How serene,

How kind,

How lovely, This virgin creature (saint version only)

Oh how sacred, how serene, how kind, how lovely, (saint version)

Oh, lily of chastity (or purity)

Deutsche ÜbersetzungBearbeiten

Der Mund des Gerechten redet die Weisheit,

und seine Zunge lehret das Recht.

Glücklich der Mann, der in der Versuchung standhält.

Denn wenn er sich bewährt,

soll er den Kranz des Lebens erhalten.

Herr, Quell der Güte,

Herr, göttliches Feuer, hab Erbarmen!

Oh wie heilig,

wie erhaben,

wie gnädig,

wie liebevoll

Oh Lilie der Reinheit

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.