FANDOM


Ein Silpelit ist in Elfen Lied eine „Variante“ eines Diclonius, der aber von Menschen geboren wurde, die mit einem Virus infiziert wurden.

Silpeliten sind unfruchtbar, da ihnen die Fortpflanzungsorgane fehlen. Sie altern auch wesentlich schneller als Menschen und Diclonii. Silpeliten sind wie Diclonii in der Lage, Menschen mit ihren Vektoren, mit einem sogenannten Virus zu infizieren, der zur Folge hat, dass die infizierten Person nur noch Silepeliten zeugen kann (beispielsweise infiziert Nummer 03 Kurama). Es existieren nur wenige echte Diclonii, von denen Lucy der erstgeborene Diclonius ist. Der Zustand ist vergleichbar der Allopolyploidie.

Beide Arten – Diclonius und Silpelit – besitzen einen zusätzlichen Sinn, der es ihnen erlaubt, sich über eine größere Entfernung hinweg aufzuspüren. Silpeliten sind ausschließlich weiblichen Geschlechtes, da sie nur als Arbeiterbienen für die Auslöschung der Menschheit und der Übertragung des Vektor-Virus dienen.

Bekannte SilpelitenBearbeiten

Herkunft des Begriffs Bearbeiten

Der Begriff „Silpelit“ kommt aus dem Stück Eduard auf dem Seil von Eduard Mörike und ist in Diesem der Name einer Person. Der Silpelit wird ebenfalls in dem Gedicht Elfenlied (von Eduard Mörike) erwähnt.




Elfen Lied

edit

Charaktere
Lucy & Nyu | Kohta | Yuka | Mayu | Nana | Kurama | Kanae | Arakawa | Shirakawa | Mariko | Bandoh | Aiko Takada | Nummer 03 | Kakuzawa | Professor Yu Kakuzawa
Episoden
Begegnung | Vernichtung | Im Innersten | Aufeinandertreffen | Empfang | Herzenswärme | Zufällige Begegnung | Beginn | Schöne Erinnerung | Säugling | Vermischung | Taumeln | Erleuchtung
Manga
Manga Band 1 | Manga Band 2 | Manga Band 3 | Manga Band 4 | Manga Band 5 | Manga Band 6
Sonstiges
Diclonius | Silpelit | Vektoren | Lilium | Be Your Girl | Lynn Okamoto

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki