FANDOM


Der unbekannte Mann zählt zu den Charakteren die nur im Manga erwähnt werden. Er gehört zu den wenigen Charakteren, deren Namen nie erwähnt wurden. Er wurde von Direktor Kakuzawa beauftragt, mit Arakawa, Lucy einzufangen. Er schien sich mit Diclonii aus zu kennen, da er wusste dass Diclonii sich auf einer gewissen Distanz gegegenseitg wahr nehmen können. Deshalb nutzte er auch Nummer 28 als Radar um Lucy zu finden.

Persönlichkeit/AussehenBearbeiten

Er war sehr sadistisch und psyschopatisch. Dies erkannte man z.B daran, dass er Nummer 28 vergewaltigte und den Unterkörper entfernen lies nur um sie leichter mit sich zu führen. Wenn er sich in einer misslichen Lage befindet zeigt sich, dass er feige ist und versucht sich heraus zu reden. Er hatte Schulter langes,

170px-DSC01219

Armbrust des unbekannten Mannes

schwarzes Haar das verfiltzt und fettig wirkte. Er trug immer eine Sonnenbrille, einen schwarzen Hut und einen langen schwarzen Mantel. Er hatte die Angewohnheit immer zu lächeln wenn er seine Beute gefunden hatte oder jemanden quälte. Als Waffe verwendete er eine Armbrust mit Stachelkugeln. Diese Stacheln hatten Wiederhaken, sodass sie sich nur sehr schmerzhaft oder sogar gar nicht herausziehen ließen. Die Kugel waren außerdem mit einem Nervengift gefüllt.

Ankunft im Mable Inn / Kampf mit Bando und NanaBearbeiten

Als er im Mable Inn ankam war er verärgert darüber, dass Nummer 28 ihn zu dem falschen Diclonius geführt hatte und tötete diese. Dann schoss er mit seiner Armbrust auf Nana, die Mayu beschützen wollte, da sie wusste, dass der Unbekannte nur wegen ihr gekommen war. Sie wusste jedoch nicht, dass die Stahlkugel so schwer war, so konnte sie sie nicht mit ihren Vektoren umlenken. Die Kugel traf sie und machte sie so kampfunfähig. Als er draufhin Mayu vergewaltigen wollte kam Bandou, den Mayu angerufen hatte, noch grade rechtzeitg um sie zu retten. Daraufhin schoss der Unbekannte wieder mit seiner Armbrust auf Bando, deren Kugel in an der Hüfte traf. Jedoch gelang es Bandou, unter starken Schmerzen des Nervengifts die Kugel wieder herauszuziehen. Dann warf er sie mit voller Kraft dem unbekannten Mann in den Hintern. Als Bandou ihn erschießen wollte griff Mayu ein, da sie dies als unmenschlich empfand. So gelang es dem unbekannten Mann zu fliehen.

Begegnung mit LucyBearbeiten

Nachdem er sich zum Strand flüchten konnte, kamen nach einiger Zeit auch Lucy und Bandou nach, da Bandou sie zu einem Kampf heraus gefordert hatte. Der unbekannte Mann beobachtete den Kampf und hoffte darauf, dass Badou Lucy wenigstens ein bisschen verletzten würde bevor er starb, damit er sie einfach gefangen nehmen konnte. Als Badou jedoch zu gewinnen schien und Lucy grade erschießen wollte, warf er sich in die Schussline und sagte Bandou würde die Weiterentwicklung der menschlichen Rasse verhindern wenn er Lucy nun erschießen würde. Er bot Lucy an für sie zu sehen damit sie Bandou töten konnte, da sie Tränengas in die Augen bekommen hatte. Sie reagierte jedoch gar nicht erst drauf und riss ohne zu zögern seinen Kopf ab, um ihn als Projektil zu nutzen.

Elfen Lied

edit

Charaktere
Lucy & Nyu | Kohta | Yuka | Mayu | Nana | Kurama | Kanae | Arakawa | Shirakawa | Mariko | Bandoh | Aiko Takada | Nummer 03 | Kakuzawa | Professor Yu Kakuzawa
Episoden
Begegnung | Vernichtung | Im Innersten | Aufeinandertreffen | Empfang | Herzenswärme | Zufällige Begegnung | Beginn | Schöne Erinnerung | Säugling | Vermischung | Taumeln | Erleuchtung
Manga
Manga Band 1 | Manga Band 2 | Manga Band 3 | Manga Band 4 | Manga Band 5 | Manga Band 6
Sonstiges
Diclonius | Silpelit | Vektoren | Lilium | Be Your Girl | Lynn Okamoto

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki