FANDOM


ElfenLied v07 c066 p118

Der Virus

Das Vektor-Virus ist eine DNA-Mutation, das die Nachkommen der infizierten Personen zu Silpiliten werden lässt.

VorkommenBearbeiten

Das Vektor-Virus ist in den Vektoren der Diclonii enhalten. Führen sie ihre Hände durch den Kopf einer Person, wirken sie auf einen bestimmten Teil des Gehirns und infizieren diese so mit dem Vektor-Virus. Das Vektor-Virus kann jedoch auch innerhalb der DNA einer Person enhalten sein, sodass jeder Nachkomme einer infizierten Person ein Silpilit wird.

UnterschiedeBearbeiten

Es gibt zwei große Unterschiede zwischen dem Übertragen und dem Vererben des Vektor-Virus:

  • Personen, die von dem Vektor-Virus infiziert wurden, können nur SiIpeliten zeugen, die nicht fortpflanzungsfähig sind.
  • Personen, die das Vektor-Virus seit ihrer Geburt in sich haben, zeugen reinblütige Diclonii, die in der Lage sind, sich fortzupflanzen.

VerbreitungBearbeiten

Diclonii verbreiten den Vektor-Virus aus Instinkt. Einst versuchte jedoch Kukazawa den Virus in einer Rakete durch die Luft zu verbreiten.

Elfen Lied

edit

Charaktere
Lucy & Nyu | Kohta | Yuka | Mayu | Nana | Kurama | Kanae | Arakawa | Shirakawa | Mariko | Bandoh | Aiko Takada | Nummer 03 | Kakuzawa | Professor Yu Kakuzawa
Episoden
Begegnung | Vernichtung | Im Innersten | Aufeinandertreffen | Empfang | Herzenswärme | Zufällige Begegnung | Beginn | Schöne Erinnerung | Säugling | Vermischung | Taumeln | Erleuchtung
Manga
Manga Band 1 | Manga Band 2 | Manga Band 3 | Manga Band 4 | Manga Band 5 | Manga Band 6
Sonstiges
Diclonius | Silpelit | Vektoren | Lilium | Be Your Girl | Lynn Okamoto

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.