FANDOM


Wanta.jpg
Wanta
(James) erscheint im Anime in der ersten Folge "Begegnung". Er ist ein Hund, der stets an Mayus Seite ist. Deshalb wird er öfters von ihr "kleiner Begleiter" genannt. Schon seit Beginn der Serie wird er die meiste Zeit mit Mayus zusammen gezeigt, daher denkt man das es ihr Hund ist. Allerdings ist es nicht ihr Hund und auch kein Streuner, denn in Wirklichkeit ist er von seinem Frauchen ausgerissen, die ihn den Namen James gab. An Mayus Geburtstag wurde Wanta bei einem Spaziergang mit Mayu von seinem Frauchen wieder nach Hause genommen. Wantas Frauchen war so entsetzt, dass sie Mayu verbot Wanta wieder zusehen. Doch spät am Abend stand Wanta vor Koutas Tür. Er ist ausgerissen, um bei Mayu zu sein. Seit dem an, lebt Wanta bei Mayu in Maple Inn. Wanta ist ein kleiner, weißer Hund mit schwarzen Augen.

TriviaBearbeiten

  • Sein wahrer Name ist James.
  • Er ähnelt den Welpen, den Kaede in ihrer Kindheit fütterte, in fast jeder Hinsicht.
  • Es gibt Spekulationen, dass Wanta die wiedergeburt von dem Hund aus Kaedes Kindheit ist. Da er in Lucys Nähe anders reagiert. Lucy ließ ihn am Leben und band ihn los von seiner Leine.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki